Dozent: Eckhard Sallermann

Das Recovery College Gütersloh-OWL ist mir wichtig, weil es mir hilft, mich gemeinsam sowohl mit den Dozent*innen als auch den Kursteilnehmer*innen weiterzuentwickeln. Es ist eine sehr gute Möglichkeit, das Wir-Wissen für und mit allen Beteiligten zu erweitern und bietet allen die Chance, das eigene Leben wieder in den Griff zu bekommen und stabiler zu sein. All das Wissen möchte ich als Dozent in meinen Kursen weitergeben, den Teilnehmenden Ideen und Chancen aufzeigen, die sie für sich auf ihrem Lebensweg mitnehmen.

Hier im College begenen wir uns auf Augenhöhe, und dabei ist es egal, ob jemand Betroffener ist oder nicht. Es hilft, seine eigene Identität zu finden, seine Fähigkeiten und Stärken zu entdecken und auszubauen.

Ein großes Thema ist für mich die „Achtsamkeit“, meine Umgebung achtsam zu erleben, (wie in meinem Kurs „Achtsam mit der Kamera unterwegs“) achtsam mit mir selbst und anderen gegenüber zu sein und auch mal die Perspektive zu wechseln.

Das Recovery College hier in Gütersloh möchte ich nicht missen, mir würde ein ganz wichtiger Teil in meinem Leben fehlen.

„Auch ein Tag, der schlecht beginnt, kann ein wunderschöner Tag werden.“