Recovery – ein Weg zur seelischen Gesundheit

Dozent*innen: Bärbel Maistrak, Anita Sporleder

Der Kurs startet am 14.09.2021 um 17:00 Uhr
Danach jeweils am 2. und 4. Dienstag im Monat jeweils 17:00 bis 18:30 Uhr während des gesamten Semsters.

Zum Inhalt des Kurses:

Nach über einem Jahr Corona-Zeit beobachten wir, wie schnell man aus dem normalen Leben herausfallen kann. Der Recovery-Gedanke beinhaltet auch eine innere Balance (wieder) zu finden, um gestärkt und mutig dem Leben zu begegnen. Die Themen können sein: Abschied, Trauer, Trost, Hoffnung und Neues wagen. Bei dem Thema Abschied geht es vorrangig darum,verlorene Lebenspläne zu verarbeiten. Hier ein paar Stichworte: Betrauern, Durchleben, Tröstliches, Hoffnungsschimmer, Mut, Neues wagen und zu erleben, um vielleicht ein anderes, aber sinnerfülltes und zufriedenes Leben führen zu können. Wir üben uns in Achtsamkeit und erarbeiten gemeinsam Themenblätter in Anlehnung an die Bücher von Boden und Feldt. Das sind unsere Ziele und vielleicht auch Deine. In dem Kurs laden wir dazu ein, sich auszutauschen und gemeinsam neue Wege und Ziele im Leben zu entdecken.

Ein späterer Einstieg in den Kurs ist nach Absprache möglich.

Nach Ihrer Anmeldung über anmeldung@recovery-college-gt-owl.de erhalten Sie ca. 2 Tage vor Kursbeginn die Zugangsdaten.