Kursgebühren

Bislang haben alle Kurse 5 € gekostet. Diese Kursgebühr ist nicht kostendeckend für das Recovery College. Gleichzeitig möchte das Recovery College niemanden durch hohe Kursgebühren ausschließen. Daher wird es ab dem Sommersemester 2022 gestaffelte Kursgebühren geben. Bei allen Kursen sind zwei Preise angegeben.

Wir vertrauen auf Ihre Selbsteinschätzung: Zählen Sie sich zu denGeringverdienenden, zahlen Sie den niedrigeren Betrag, alle anderen bitten wir, den höheren Betrag zu bezahlen.

Was kosten die Kurse?

Kurse, die einmalige Termine bis zwei Stunden Kursgeschehen sind, kosten
5 €/10 €, alle anderen Kurse kosten 10 €/20 €.

Oder Sie buchen direkt unsere Semester-Flatrate, mit der Sie so viele Kurse, egal ob in Präsenz oder online, belegen können, wie Sie möchten. Es ist trotzdem erforderlich, dass Sie sich für die Kurse Ihrer Wahl anmelden:

25 €/50 € Flatrate für ein gesamtes Semester.
Wenn Sie die Semester-Flatrate buchen, steht Ihnen einer unserer Mitarbeitenden als Tutor:in bei der Wahl Ihrer Kurse beratend zur Seite.

Die Kursgebühr überweisen Sie bitte bis eine Woche vor Kursbeginn.
Bitte geben Sie als Verwendungszweck den Titel und Datum des Kurses und Ihren Namen an. Sollte es Probleme bezüglich der Kursgebühr geben,
sprechen Sie uns bitte an. Wir finden eine Lösung.
Wenn das Recovery College Kurse absagt oder oder verschiebt, so dass Sie nicht teilnehmen können, bekommen Sie die Kursgebühr selbstverständlich
erstattet.

Verein ReOrGe e.V.
Volksbank Bielefeld-Gütersloh e.G.
IBAN: DE29 4786 0125 0508 3677 00