finden – aufbauen – bewahren

Dozent*innen: Andrea Zingsheim, Klaus-Thomas Kronmüller

Kurs mit 2 Terminen:

Dienstag, 13.04.2021
Dienstag, 27.04.2021

jeweils 17:00 – 19:00 Uhr

Zum Inhalt des Kurses:

Zuversicht ist eine innere Energie, die uns die Kraft gibt, unser Leben zu leben und ihm Sinn zu geben. Persönliche aber auch gesellschaftliche Krisen können dazu beitragen, diese Zuversicht zu verlieren. Was aber hilft uns, Zuversicht zu bewahren? Und wenn sie einmal verloren ist, wie kann es gelingen, diese wieder zu entdecken? Ist Zuversicht etwas anderes als naive Hoffnung, Zweckoptimismus oder positives Denken? Zuversicht zu finden ist auch ein zentrales Element von Recovery. Nicht immer ist es leicht, diese zu finden und festzuhalten. Wir möchten uns in diesem Kurs darüber austauschen, wie Zuversicht entsteht und wächst und was man selbst dafür tun kann. Es soll im Kurs auch darum gehen, welche Bedeutung Zuversicht für unser Leben hat. Welche Rolle spielt Vertrauen (in die eigenen Fähigkeiten/in das Leben/in Gott…) sowie die Kunst des Loslassens und Akzeptierens beim Finden von Zuversicht? Wie können andere Menschen uns dabei helfen?

Nach Ihrer Anmeldung über anmeldung@recovery-college-gt-owl.de erhalten Sie ca. 2 Tage vor Kursbeginn die Zugangsdaten.